Logo: IKD

Suche öffnen

Aktuelles

Archiv

Nürnberger Wasserbau-Symposium 2018

13.12.2018

Aktuell: Teilnahme am Nürnberger Wasserbau-Symposium der TH Nürnberg zum Thema "Resilienz von Wasserbauwerken unter aktuellen Gesichtspunkten", 13.12.2018 in Nürnberg.

Nürberger Wasserbau-Symposium 2018...

Hochwasserschutz – Bauen in sensiblen Bereichen

28.11.2018

Aktuell: Teilnahme an der Fachveranstaltung "Hochwasserschutz - Bauen in sensiblen Bereichen" im Kulturrathaus Dresden.

Flyer zur Veranstaltung...

15. Sächsische Gewässertage

27.11.2018

Aktuell: Teilnahme an den 15. Sächsischen Gewässertagen der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt zum Thema "Ökosysteme, Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen, Wasserwirtschaft/Wasserbau" im Haus der Dreikönigskirche in Dresden.

15. Sächsische Gewässertage...

Baubeginn am Deich Brottewitz

27.11.2018

Vorhaben: Z 8.5/8.6 - Elbe, Deich Brottewitz bis Torgau Elbbrücke, grundhafte Instandsetzung / Deichrückverlegung, km 10+600 bis 14+453

Vorhabensträger: LTV Sachsen, Betrieb Elbaue/Mulde/Untere Weiße Elster

Auftraggeber: Planungsgesellschaft Scholz + Lewis mbH

Leistungen: Los 3 - Freianlagenplanung und ökologische Baubegleitung

Aktuell: Derzeit laufen die Pflanzungen der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen in Köllitsch am Lehr- und Versuchsgut. Nächste Woche wird die Baufeldfreimachung beginnen.

20.11.2018

Wir suchen ab August 2019 einen

Auszubildenden (m/w) Bauzeichner der Fachrichtung Tief-, Straßen- und Landschaftsbau.

Interesse? Dann bewirb Dich!

Informationen findest Du im Bereich Unternehmen > Jobs & Karriere.

19.11.2018

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zur sofortigen unbefristeten Einstellung neue Mitarbeiter.

Interesse? Dann bewerben Sie sich!

Informationen finden Sie im Bereich Unternehmen > Jobs & Karriere.

HyWaTa 2018

16.11.2018

Aktuell: Teilnahme am Opportunity Café der Hydrologisch-Wasserwirtschaftliche Tagung (HyWaTa) des Fachschaftsrates Hydrowissenschaften der TU Dresden, 15.11. - 18.11.2018 in Dresden.

HyWaTa 2018...

2. BWK-Elbetag 2018

15.11.2018

Aktuell: Gemeinsam mit unseren Partnern der Ramboll GmbH aus Hamburg nimmt die iKD Ingenieur-Consult GmbH an dem 2. BWK-Elbetag 2018 im UNESCO-Biosphärenreservat "Flusslandschaft Elbe" in Dömitz teil.

2. BWK-Elbetag 2018...

Fachseminar Stahlspundwand 2018

14.11.2018

Aktuell: Vortrag der iKD Ingenieur-Consult GmbH und der Echterhoff Bau GmbH zum Thema "Nachhaltiger Hochwasserschutz mit Stahlspundwänden in Heidenau" bei dem Spezialtiefbau-Seminar "Stahlspundwand 2018" in Berlin.

Stahlspundwand 2018...

Elektronische Rechnungen

08.11.2018

Aktuell: Im Zuge der Digitalisierung bieten wir unseren Vertragspartnern ab sofort die Möglichkeit Ihre Rechnungen per E-Mail an uns zu stellen.

Weitere Informationen...

Wettbewerbserfolg

21.09.2018

Verfahren: VgV Verfahren mit Teilnahmewettbewerb

Vorhaben: Generalplanungsleistungen "Neubau Hochwasserschutz Großörner"

Auftraggeber: Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Zu erbringende Leistungen: Objektplanung Ingenieurbauwerke HOAI § 41 ff., Fachplanung Tragwerksplanung HOAI § 49 ff., Landschaftspflegerischer Begleitplan HOAI § 26 sowie umfangreiche besondere Leistungen.

Die Leistungen werden innerhalb einer Planungsgemeinschaft mit der C&E Consulting und Engineering GmbH erbracht.

07.09.2018

Aktuell: Fachexkursion zum Hochwasserpumpwerk Dresden-Johannstadt

Vielen Dank an Frank Männig und Thomas Würfel von der Stadtentwässerung Dresden GmbH für die Führung durch die Anlage und die interessanten Erläuterungen zur Funktionsweise des Pumpwerkes.

Hochwasserpumpwerk Dresden-Johannstadt...

Ministerpräsidenten besichtigten Hochwasserschutz in Dresden Gohlis

14.08.2018

Aktuell: Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer und sein Amtskollege aus Sachsen-Anhalt Reiner Haseloff besichtigen die Hochwasserschutzanlage in Dresden Gohlis.

Projektbeschreibung...

Informationen der Landestalsperrenverwaltung...

Wettbewerbserfolg

13.08.2018

Verfahren: VgV Verfahren mit Teilnahmewettbewerb

Vorhaben: Planungsleistungen für die Fahrrinnenanpassung in der Unteren Havel-Wasserstraße UHW 32,61 km bis 54,25 km - Flusshavel -

Auftraggeber: Wasserstraßen-Neubauamt Berlin

Zu erbringende Leistungen: Für das Vorhaben "Fahrrinnenanpassung in der Unteren Havel-Wasserstraße UHW km 32,61 bis km 54,25 (Flusshavel)", einem Teilprojekt des Verkehrsprojektes Deutsche Einheit Nr. 17, sind Leistungen zur Objektplanung Ingenieurbauwerke, Fachplanung Tragwerksplanung, Objektplanung Freianlagen sowie die Kampfmittelräumungsplanung zu erbringen.

Die Leistungen werden im Rahmen einer Planungsgemeinschaft gemeinsam mit Ramboll GmbH aus Hamburg erbracht.

Wettbewerbserfolg

02.07.2018

Verfahren: VgV Verfahren mit Teilnahmewettbewerb

Vorhaben: Planungs- u. Bauüberwachungsleistungen für das Projekt Industrieansiedlung Nordraum, Neubau Trinkwasserleitung Bauabschnitt 1 (≤DN200) und Bauabschnitt 2 (DN500)

Vorhabensträger: Landeshauptstadt Dresden

Zu erbringende Leistungen: Planungsleistungen Leistungsphasen 4-7 gemäß § 43 HOAI sowie Leistungsphase 8 (Bauoberleitung) gemäß § 43 HOAI, anteilig

Die Leistungen werden im Auftrag der Ingenieurbüro für Wasser und Boden GmbH erbracht.