Logo: IKD

Suche öffnen

Hochwasserschutzlinie in Heidenau

Wasserbau

Umweltplanung

Projektbeschreibung

Herstellung einer Hochwasserschutzlinie gegen Elbehochwasser südlich der Müglitzmündung in Heidenau

Im Rahmen der Umsetzung des Hochwasserschutzkonzeptes (HWSK) der Elbe beabsichtigt die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Betrieb Oberes Elbtal, den Hochwasserschutz im Bereich südlich der Müglitzmündung entlang der Elbe und den Mündungsbereich der Müglitz auf das im HWSK empfohlene Schutzziel auszubauen.

Die geplante Hochwasserschutzlinie wird nach ihrer Fertigstellung die Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete in diesem Bereich gegen ein statistisch zu erwartendes 100-jähriges Hochwasserereignis (HQ 100) schützen.

Erbrachte Leistungen gemäß HOAI

  • Objektplanung Ingenieurbauwerke: Hochwasserschutzanlage und Binnenentwässerung
  • Tragwerksplanung
  • Fachplanung Technische Ausrüstung: Binnenentwässerung
  • Landschaftsplanerische Leistung: Umweltverträglichkeitsstudie (UVS)
  • Objektplanung Freianlagen: Fällungen und Baumpflanzungen

sowie Besondere Leistungen u.a.

  • Begleitung Planfeststellungsverfahren
  • Erstellung von Planänderungsanträgen
  • Erstellen von Aufgabenstellungen für Leistungen Dritter
  • Umweltplanerische Leistungen inkl. Ökologischer Baubegleitung
  • Örtliche Bauüberwachung (öBÜ)
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination (SiGeKo)

Die Leistungen werden in einer Planungsgemeinschaft erbracht.

Vorhabensbeschreibung der LTV Sachsen...

Umweltplanung

Lage

  • Freistaat Sachsen
  • Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Ortslage Heidenau
  • Elbe und Müglitz

Auftraggeber

Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Betrieb Oberes Elbtal

Am Viertelacker 14
01259 Dresden

Telefon:
0351 / 40 288 - 0
E-Mail:
Betrieb.OE@ltv.sachsen.de

Planung:

  • 08/2007 bis voraussichtlich 02/2016

Bau:

  • 04/2015 bis voraussichtlich 12/2017

Baukosten:

  • ca. 10,84 Mio. EUR netto (Stand 2015)

Kontakt bei iKD:

Eike Goldacker

Telefon:
0351 / 88 44 1 - 0
Fax:
0351 / 88 44 1 - 33
E-Mail:
dresden@ikd-consult.de